Siegreich starten die KIT SC Damen 1 in die neue Saison

 

Das erste Spiel der Saison fand auf der wunderschönen Anlage des Kurparks in Waldbronn statt. Dies gepaart mit dem herrlichen Wetter und den netten Gegnern waren die Basis für einen tollen ersten Spieltag.  

Die ersten drei Einzel von Kim, Mia und Dani bestätigten, dass dieser Tag auch spieltechnisch sehr viel Spaß bringen sollte. Alle drei Matches beinhalteten viele spannende und schöne Ballwechsel in denen Kim am Ende meist knapp unterlegen war und so mit 2:6 4:6 vom Platz ging. Mia und Dani konnten hingegen mit 6:1 6:3 und 6:2 6:1 konstant ihr Spiel durchziehen und die ersten zwei Punkte für den KIT SC holen. Die zweite Runde der Einzel bestritten Paula, Kristina und Maren. Paula hatte besonders lang und schwer zu kämpfen, bezwang ihre Gegnerin – die immer besser ins Spiel fand – jedoch in gewohnter kämpferischer Manier mit 6:3 6:4. Kristina fand ebenfalls ihren Rhythmus im zweiten Satz, war ihrer Gegnerin jedoch im Endeffekt mit 1:6 3:6 unterlegen. Marens starke Schläge ließen ihrer Gegnerin keine Chance und sie holte mit 6:1 6:2 den vierten Punkt für den KIT SC. Somit fehlte nur noch ein Punkt für den Gesamtsieg.

Die Doppel mussten den Sack nun zu machen. Alle Kombinationen wurden erfolgsversprechend aufgestellt, um mit mindestens einem siegreichen Doppel den Gesamtsieg zu erzielen. Das Ergebnis zeigt, dass die Strategie mehr als aufging. Kim und Dani gewannen innerhalb kürzester Zeit eindeutig das Zweierdoppel mit 6:1 6:0. Kristina und Maren mussten strategisch ihre Schläge etwas variieren, behielten aber die Ruhe und machten mit matchentscheidenden spielerischen Nuancen den ersten Satz mit 6:4 zu. Danach hatten sie den Dreh raus und gewannen konstant den zweiten Satz 6:1, womit auch das Dreierdoppel siegreich vom Platz ging. Paula und Mia formten das Einserdoppel, welches so hart umkämpft war, dass alle Mitspieler gebannt den Tiebreak des ersten Satzes mit verfolgen konnten. Mit dem nötigen Quäntchen Glück und Teamwork konnten die beiden dem Druck ein bisschen besser standhalten und gewannen 7:6 (10:8). Danach konnten sie motiviert noch eine Schippe drauflegen und den zweiten Satz 6:2 für sich entscheiden.

Somit wurde nicht nur der eine erforderliche Punkt, sondern gleich alle drei Doppel gewonnen und der Sieg für uns mit 7:2 entschieden. Natürlich hat uns dieser erste Spieltag motiviert und wir freuen uns im Juni auf die nächsten Spiele der Saison. An der Stelle auch nochmal vielen Dank an die wirklich fairen und freundlichen Gegner des TC Waldbronn für den Spieltag und das anschließende nette Essen. Es war ein toller Tag mit euch!

Es spielten für den KIT SC:

Paula Peters (1) - Mia Panzer (4)

Kim Nehls (2) - Daniela Grimm (6)

Kristina Geistert (3) - Maren Beck (5)

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.