Die 2. Mannschaft der Tennis Herren feiern Sensationssieg zum Saisonauftakt!

Tennis Herren 2 feiern Auftaktsieg!

 

Nachdem unsere zweite auch nachträglich noch aufgestiegen ist, bekommt man es in dieser Saison mit den letztjährigen Gegnern der ersten Mannschaft zu tun. Dementsprechend zurückhaltend waren die Erwartungen vor dem Spiel gegen den starken MTV Karlsruhe. 

In den ersten Einzeln konnten Georg und Patrick ihre Matches ziemlich souverän gewinnen, obwohl die Gegner jeweils bessere LKs hatten. Luke verlor leider sein Einzel. Mit 2:1 gingen wir dann auch aus der zweiten Runde der Einzel heraus. Marten musste sich leider geschlagen geben. Thomas konnte nach einer wahnsinnigen Aufholjagd nach 1:6 0:3 Rückstand das Match drehen und den Match-Tie-Break (10:8) für sich entscheiden und Julian, hinter dessen Einsatz im Vorfeld der Partie wegen Krankheit noch ein Fragezeichen gestanden hatte und der im Vorjahr gegen den MTV noch an Position 6 gespielt hatte konnte an Position 1 sein Einzel ebenfalls im Match-Tie-Break (10:5) gewinnen. Damit sah es nach den Einzeln mit 4:2 schon ziemlich gut aus für uns und es musste nur noch ein Sieg aus den drei Doppeln her. 

Leider konnten weder Julian und Patrick, noch Georg und Thomas ihre Doppel gewinnen und beim Stand von 4:4 im Match-Tie-Break versammelten sich alle dann beim letzten Doppel von Luke und Marten. Jetzt war klar, dass hier die Entscheidung über den Ausgang des gesamten Spieles fallen würde. Nach spannenden Ballwechseln hatten wir auch das Quäntchen Glück auf unserer Seite und konnten den Match-Tie-Break mit 10:7 für uns entscheiden. Am Ende hatte also jeder Spieler einen Sieg zum Überraschungserfolg beigetragen und das Team befindet sich auf einem super Weg in Richtung Klassenerhalt! 

Es spielten für den KIT SC:

Julian Martin (1) - Patrick Brkovic (4)

Georg Schön (2) - Thomas Vetter (5)

Marten Elzer (3) - Lukas Ewald (6)

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.