VR- Talentiade 2017

Abschlussbericht VR- Talentiade 2017

 

VR-Talentiade 2017

Am Sonntag, den 25.06.2017, fanden sich zahlreiche Stützpunkttrainer und junge Talente auf dem Sportgelände des KIT SC ein. Die insgesamt 60 Kinder des Jahrgangs 2007 wollten sich bei der alljährlichen VR-Talentiade des Fußballkreises Karlsruhe beweisen und zeigen was sie können.

Im Stationsbetrieb nahmen qualifizierte bfv-Stützpunkttrainer, u.a. bei Übungsformen zum Dribbling, Torschuss und Zweikampfverhalten, die Kinder unter die Lupe. Nach knapp zwei Stunden purem Fußball, Spaß und viel Schweiß wurden alle Kinder mit einer Urkunde und einem Turnbeutel des Hauptsponsors, der VR-Bank Karlsruhe, für ihren Einsatz belohnt. Insgesamt 24 der gesichteten Spieler haben nun die Chance in einer weiteren Sichtung ihr Können ein weiteres Mal unter Beweis zu stellen und sich schlussendlich für das Stützpunkttraining, das auch nächste Saison wieder beim KIT SC stattfindet, qualifizieren.

In einer für alle Beteiligten rundum gelungenen Veranstaltung kamen selbst die Zuschauer und Eltern nicht zu kurz. Bei bestem, sonnigen Wetter wurden diese am KIT SC-Verpflegungsstand mit leckeren Bratwürsten, kühlen Getränken und Gratiseis verpflegt. Das zusätzliche Rahmenprogramm, bestehend aus einer Schussgeschwindigkeitsmessanlage und einem KIT SC-Infostand, rundeten die Veranstaltung ab. Der KIT SC bedankt sich beim Badischen Fußballverband für die Möglichkeit der Ausrichtung, bei der VR-Bank Karlsruhe für das Sponsoring, bei allen freiwilligen Helfern und nicht zuletzt bei der Seminargruppe des Sportinstituts, die die Organisation federführend übernahm.

Der KIT SC freut sich mit der Ausrichtung der VR-Talentiade einen kleinen Beitrag für die Jugendarbeit geleistet zu haben.

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.