News Leichtathletik

Wettkämpfe mit Leichtathleten des KIT SC

Die KIT SC Leichtathleten waren beim Sportfest des VfB Stuttgart am 14.06. sowie 17. nationalen Besigheimer Abendsportfests am 29.07 aktiv.

Beim landesoffenen Sportfest des VFB Stuttgart am 14.06.2015 nutzten Simone Palzer, Christina und Till Neudecker die Gelegenheit um bei sommerlichem Temperaturen etwas verspätet in die Saison zu starten. Christina konnte sich über einen 2. Platz über die 100m der Frauen (12,89 sek.) sowie  ihre gute Zeit über die 200m (26,21 sek.) freuen, welche ihr zudem den Sieg in der Frauenklasse einbrachte. Im selben Lauf startete auch Simone, die mit einer Zeit von 29,12 sek. den dritten Platz erreichte.

Den Hochsprungwettbewerb der Frauen gewann Simone mit einer Höhe von 1,49m, womit sie recht zufrieden war. Gerne hätte sie noch die 1,50m geknackt, was ihr im Training bereits mehrmals gelungen war. Im Hochsprung der Männer hatte Till mit Problemen im Anlauf zu kämpfen und war am Ende mit einer Höhe von 1,65m und Platz 4 etwas enttäuscht, da er nicht an seine früheren Leistungen im Hochsprung von über 1,80m anknüpfen konnte.
 
Beim 17. nationalen Abendsportfest in Besigheim startete Karsten Müller über die 5000m der Männer und erreichte in einem großen Läuferfeld mit einer Zeit von 15:52,26 Min. den 2.Platz. Karsten war zufrieden mit seinem Lauf, insbesondere da er sich gerade in der Vorbereitung für den Berlin Marathon befindet und somit im Vorfeld keine spezifischen 5000m-Trainingseinheiten absolviert hatte. Bei den Frauen konnten Christina Neudecker und Simone Palzer leider nicht ganz an ihre Leistungen aus Stuttgart anknüpfen.

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.