Volleyball Herren - Nur einen Punkt in Bühl

Bei dem ersten Auswärtsspiel der Saison musste die Mannschaft vom KIT SC trotz einer 0:2 Satzführung eine 3:2 Niederlage hinnehmen und somit konnte nur einen Punkt mit nach Karlsruhe genommen werden. 

 

Beide Mannschaften starteten nervös mit vielen Fehler in das Spiel. Leider verletzte sich Lennart (Mittelblock) direkt am Anfang des ersten Satzes und musste gegen Juli ausgewechselt werden. Nach einer Aufschlagsserie von Dominik (Zuspiel) konnte sich der KIT SC erstmal mit 9:12 leicht absetzen. Nach guter Block-/ Feldabwehr mit tollen Abwehrleistungen von Stephan (Libero) und einer weiteren Serie von Lucas (Außen/ Annahme) ging der erste Satz 14:25 an den KIT SC.

 

Der zweite ging ausgeglichen los, bevor eine erneute Aufschlagsserie von Lucas für eine deutliche Führung von 9:18 für den KIT SC sorgte. So leicht wollte sich der Gastgeber aber nicht geschlagen geben und drehte etwas auf. Der Vorsprung reichte aber, sodass der zweite Satz mit 21:25 an den KIT SC ging. Satz drei startete denkbar schlecht mit einer 9:0 Führung für Bühl. Daniel (Außen/ Annahme) erzielte einige gute Punkte im Angriff gegen seinen alten Verein, dennoch konnte der Rückstand nicht eingeholt werden und der dritte Satz ging mit 25:23 an Bühl. Die starke Abwehr von Bühl machte dem KIT SC auch im vierten Satz zu schaffen. Man startet zwar diesmal nur mit einem 4:0 Rückstand. Auch die Einwechslung von Roland (Zuspiel) konnte nicht die erhoffte Wende bringen. Man kam nicht mehr an Bühl heran und musste auch diesen Satz mit 25:20 abgeben. Es ging also in den entscheidenden fünften Satz. Der KIT SC startet durchaus gut, mit Punkten von Moritz über außen und einem überragenden Lob von Juli über die Mitte. So stand es 5:8 beim Wechsel für den KIT SC. Nach dem Wechsel gelang erschreckend wenig und man musste sich mit 15:10 geschlagen geben.

 

Nach zwei Spielen nur einen Punkt auf dem Konto ist der nicht der Start, den man sich gewünscht hat. Nächste Woche Sonntag (13.10.) soll das erste Triple der Saison gegen den Aufsteiger Mannheim zu Hause (16:00 Uhr) her!

 

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.